IPA_1386
IPA_1386

IPA_1387Z
IPA_1387Z

IPA_1438Z
IPA_1438Z

IPA_1386
IPA_1386

Überschrift 1

Schnell gekommen - gar nicht da - und schon wieder zu Ende:

Die Session 2020/2021

DSC04476.JPG

Wir haben den Schlüssel und

die unberührte Kasse zurückgegeben

Am 26.02.21 wäre unsere letzte Veranstaltung gewesen.

Nun ist es wieder an der Zeit, die Kasse und den Schlüssel an unseren Ortsvorsteher Thomas Nocke zurück zu geben. Die Kasse war in diesem Jahr bei der Rückgabe ungewöhnlich schwer. Thomas Nocke versicherte uns, bis zur nächsten Session auf den Inhalt keine Negativ-Zinsen zu erheben.

Auf weiterhin so gute Zusammenarbeit, lieber Thomas.

20210213_201154.jpg

Rosenmontag 2021

Kinder, wie die Zeit vergeht.

Da haben wir uns so auf unsere 50. Session gefreut und Pläne geschmiedet, wollten unsere karnevalistischen Freunde, unsere ortsansässigen Vereine und unsere Sponsoren einladen. Wir wollten ausgelassen feiern und mit Stolz auf die letzten 50 Sessionen schauen. Nun ist sie Geschichte, unsere 50. Leider ohne die vielen geplanten Veranstaltungen.

Aufgeschoben ist nicht aufgehoben. Deshalb freuen wir uns auf das Jahr danach.

20200216_170058.jpg

Stell dir vor Corona ist besiegt:

Dann wäre Kinderkarneval

am 07.02.21

Ja, liebe Freunde des bunten, ausgelassenen karnevalistischen Treibens, wenn das Wörtchen "Wenn" nicht wär'. Dann würden wir wie in den letzten Jahren am Sonntag wieder einen ausgelassenen Kinderkarneval feiern. Kleine Prinzessinnen, Piraten, Cowboys, Polizisten, Biene Maja und viele andere niedliche Kostüme können in diesem Jahr nicht ausgelassen feiern, spielen und das Opfer am Marterpfahl mit bunten Papierschlangen bewerfen.

Es gibt aber eine sehr gute Nachricht für euch alle:

Nach Corona geht es weiter !!!

Neujahrsgrüße des Vereinsvorsitzenden

20201204_211041.jpg
Eule_Neu_Web1.JPG

Die SG Deutsche Eiche Marwitz hat uns zu unserem 50. Sessions-Jubiläum beflaggt

Unsere Eule ist wieder da.

 

Die MCC-Eule hat schon viel Jahre auf dem Buckel, äh, auf dem Federkleid.

Die Eule begleitet unseren Verein schon seit sehr, sehr vielen Jahren. Bei jeder unserer Veranstaltungen ist sie dabei, verfolgt das Programm und lässt sich immer gerne mit unserem Publikum ein.

Dabei ist sie in die Jahre gekommen und die Zeit hat ihre Spuren auch an ihr hinterlassen.

Deshalb haben wir sie in Vorbereitung unserer 50. Session zu einer umfangreichen Reha geschickt. Und die hat ihr sehr gut getan.

Schaut selbst!

Unser großer Dank gilt den wunderheilenden Händen von Anika Sens, die mit dem vollen Programm von Maniküre über Pediküre bis hin zum Permanent Make-Up unserer Eule wieder zu neuem Glanz verholfen hat.

MCC Weihnachten 4.jpg

Weihnachtliche Grüße an alle Mitglieder

Der Vorstand traf sich unter absoluter Einhaltung der Abstandsregeln an einem hübschen Tannenbaum, um mal auf andere Art und Weise einen weihnachtlichen Gruß an alle MCC-Mitglieder zu übermitteln.

Die Pandemie hat ihre Schneise auch bei unserem Verein und unserem großen Vorhaben, die 50. Session gebührend zu feiern, geschlagen.

Wir hoffen und wünschen allen MCClern und seinen Wohlgesonnenen Gesundheit und eine gewisse Corono-Unberührtheit.

Wir wünschen euch eine besinnliche Advendszeit, geniesst sie trotz aller widrigen Umstände. Denn alles Schlechte hat auch immer etwas Gutes. das müssen wir finden und leben.

Werner2_edited.jpg

Wir trauern

um unseren

langjährigen

Ehrenvorsitzenden

Der Tod von Werner erfüllt uns mit tiefer Trauer.

Mehr als 48 Jahre war er ein sehr beliebtes, aktives Mitglied unseres Vereins. In seiner langjährigen aktiven Zeit hat er stets mit großer Verantwortung wichtige Aufgaben zur Organisation der Karnevalsveranstaltungen übernommen und diese immer mit großem Engagement ausgeführt. Werner hat sich darüber hinaus stets um viele Belange des Vereins gekümmert.

Er war stets ein sehr gern gesehener Gast unserer Proben und Veranstaltungen. Werner war unser erster Ehrenvorsitzender. Wir ehren sein Vermächtnis und sind sehr stolz, ein solches Mitglied in unserem Verein gehabt zu haben.

Wir trauern um einen lieben und netten Mitstreiter, der immer Mensch geblieben ist und  von allen Mitgliedern unseres Vereins wertgeschätzt und stets geachtet wurde.

 Wir wünschen Ihnen in der schweren Zeit der Trauer viel Kraft.

Wir trauern um unseren langjährigen Sitzungspräsidenten

Wolfgang "Schmecki" Schmeck

Der Tod von Wolfgang "Schmecki" Schmeck erfüllt uns mit tiefer Trauer.

Seit über 40 Jahren war er stets ein aktives Mitglied unseres Vereins. Er war Büttenredner, schrieb Texte für die Eröffnungsreden und für andere Büttenredner. Er textete viele unserer Lieder und sang auch selbst mit. Viele Jahre saß er bei den Veranstaltungen im Präsidium und hat die Rolle  unseres Sitzungspräsidenten wie kein anderer hervorragend verkörpert.

Nicht nur sein Engagement wird uns fehlen, sondern auch seine Empathie, seine Treue und sein Ideenreichtum für unseren Verein.

Wir trauern um einen lieben und netten Mitstreiter, der immer Mensch geblieben ist und  von allen Mitgliedern unseres Vereins wertgeschätzt und stets geachtet wurde.